Perideis-Figurinen zum bestellen

Für Basteideen und Kunstwerke (kein Porno,keine Geschichten).
Forumsregeln
Gebt hier eure Basteideen und Kunstwerke weiter. Das Hochladen von Bildern ist hier erlaubt. Beachten: Kein Porno und keine Geschichten (dafür das Geschichten-Forum nehmen), Urheberrecht anderer Leute beachten. Behaltet aus Platzgründen bitte halbwegs die Dateigröße im Auge. Keine Massenware, was du hochlädtst, sollte für DICH eine echte Bedeutung haben, sonst platzt der Server.
Lebensdauer der Beiträge: 180 Tage seit letztem Zugriff.
Benutzeravatar
Sie44
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 17:03
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: Frau

Perideis-Figurinen zum bestellen

Beitragvon Sie44 » Dienstag 5. März 2019, 21:19

Wie die Denkholz Manufaktur mir heute mitgeteilt hat, vertreibt sie jetzt auch die Perideis Figurinen von der Künstlerin Cornelia Assmann aus Berlin.

Wenn Sie also einen der Schmuck-Ahänger kaufen möchten, gehen Sie bitte auf folgende Seite:

https://denkholz.de

Dort klicken sie auf die Zeile "Bildende Kunst zum Roman Peridëis" und suchen sich eine der Figurinen aus. Dann eine normale Bestellung auslösen, dabei aber unbedingt (!) auch die Nummer der gewünschten Figurine angeben. Achten Sie bitte auch darauf, ob die betreffende Figurine direkt vorhanden ist oder eine ähnlich aussehende neu gefertigt werden soll. "Ähnlich" deshalb, weil jeder Anhänger einzeln von Hand geschnitzt wird.
Cornelia Aßmann hat übrigens direkt beim "großen Meister" der deutschen Mammut-Schnitzkunst Bernhard Röck gelernt - was Sie bekommen, ist also verlässlich wirkliches echtes Mammut-Elfenbein (was hier vor Ort schon einige Begeisterung ausgelöst hat ;-) ).

LG, Sie44
---------------------------------------
Hinweis: Link vom Admin aktualisiert

Benutzeravatar
Fritz
Administrator
Administrator
Beiträge: 238
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 08:07
Wohnort: Perideis ;-)
Geschlecht: Mann
Kontaktdaten:

Re: Perideis-Figurinen zum bestellen

Beitragvon Fritz » Donnerstag 7. März 2019, 10:57

Danke :-)

Benutzeravatar
sandra010101
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 5. März 2019, 14:32
Wohnort: Gronau
Geschlecht: Frau

Re: Perideis-Figurinen zum bestellen

Beitragvon sandra010101 » Donnerstag 7. März 2019, 11:29

Sind richtig schöne dabei

Benutzeravatar
Christine
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 126
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 13:36
Geschlecht: Frau

Re: Perideis-Figurinen zum bestellen

Beitragvon Christine » Samstag 9. März 2019, 22:46

Au, ich hab ja fast was verpasst - danke!

Benutzeravatar
Locomotivedriver
(>10 Beiträge)
(>10 Beiträge)
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag 10. September 2019, 12:15
Geschlecht: Mann

Re: Perideis-Figurinen zum bestellen

Beitragvon Locomotivedriver » Mittwoch 25. September 2019, 12:17

Na da bin ich aber mal gespannt wann die Sendung bei mir eintrifft, habe schon Anfang September bestellt und überwiesen.

Benutzeravatar
Dionysos
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 30. April 2020, 08:27
Geschlecht: Mann

Re: Perideis-Figurinen zum bestellen

Beitragvon Dionysos » Donnerstag 30. April 2020, 09:27

Hallo,

hat zwischenzeitlich vielleicht jemand Erfahrungen mit der Bestellung gemacht? Die meisten Figurinen scheinen ja ausverkauft zu sein. Auf der Seite der Künstlerin selbst finden sich auch keine Hinweise darauf, dass sie diese Figurinen fertigt. Mir persönlich gefällt die 03 am besten, die ist leider ausverkauft und es findet sich kein Hinweis auf Lieferzeiten.

Benutzeravatar
Fritz
Administrator
Administrator
Beiträge: 238
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 08:07
Wohnort: Perideis ;-)
Geschlecht: Mann
Kontaktdaten:

Re: Perideis-Figurinen zum bestellen

Beitragvon Fritz » Donnerstag 30. April 2020, 15:16

Ich höchstselbst für meine Frau. Das war wirklich mal was ganz Besonderes :-)

Ich wusste bis dahin nicht einmal, dass Mammut noch verarbeitet wird, und das ist ja richtig echtes, ich hab mal im Netz herumgelesen. Man findet es noch in der sibirischen Tundra im Sommer. Bisweilen tauen sogar ganze Mammuts auf. Für die Leute dort ist das ein sehr begehrter Zuverdienst, und das Mammut-Elfenbein geht dann in den Kunsthandel.

Aber deine Kritik ist berechtigt, dass zur Fertigungszeit nichts dasteht. Ich schreibe denen mal, auf mich hören die ;-)
Ich gehe von 2-3 Wochen aus, wenn nicht gerade Ferien sind. Also bei denen, die erst hergestellt werden müssen.

Benutzeravatar
Dionysos
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 30. April 2020, 08:27
Geschlecht: Mann

Re: Perideis-Figurinen zum bestellen

Beitragvon Dionysos » Donnerstag 30. April 2020, 17:04

Ich höchstselbst für meine Frau. Das war wirklich mal was ganz Besonderes


Interessant. Wie kommt denn das so an? Also ich meine, es ist ja schon ein eher etwas ungewöhnlicher Schmuck und ich kann mir vorstellen, dass Frau, wenn sie ihn nicht gerade diskret zwischen ihren Brüsten versteckt, da schon neugierige Blicke auf sich zieht oder gar Nachfragen kommen.

Gruß, Dionysos

Benutzeravatar
Fritz
Administrator
Administrator
Beiträge: 238
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 08:07
Wohnort: Perideis ;-)
Geschlecht: Mann
Kontaktdaten:

Re: Perideis-Figurinen zum bestellen

Beitragvon Fritz » Donnerstag 30. April 2020, 18:30

Oh, ganz einfache Antwort: Das ist echtes Mammut-Elfenbein (Ablenkung vom Wesentlichen) und ein uraltes Motiv (Verantwortung auf andere abwälzen).
:-)
Normalerweise reicht das und stimmt sogar. Viele werden dann bestimmt an Esoterik denken, Große Göttin oder eben an die Antike und dann sowieso künstlerische Freiheit.

Es stimmt natürlich nur halb. So in dieser ganz genauen Form steht das Symbol tatsächlich nur für die Verbindung von Milchgabe und Sexualität. Vielleicht auch mit dem fernöstlichen (daoistischen) Motiv des sexuellen Energieaustauschs zwischen Mann und Frau über Brustmilch und Sperma, wie das auch der alte Buttenstedt aufgegriffen hatte. Aber das gabs so genau noch nicht in einem Symbol vereint - meines Wissens ist das erst mit dem Roman Perideis so gemacht worden. Sonst hast du bei den alten Figurinen eher entweder brustanbietend oder überdeutliche Vulva, aber nicht beides gemeinsam. Aber ganz sicher bin ich da auch nicht. Jedenfalls eine interessante und auch bildlich hübsche Symbolik, die aufgrund ihrer Stärke gerne auch als schlicht "urweiblich" durchgeht. Aber auch meine Frau trägt den Anhänger nur im Freizeitkontext, nicht auf Arbeit. Und da waren alle Fragen bisher neugierig-positiv. Spätestens beim Stichwort "echtes Mammut" kippen eh alle um. Es weiß ja fast keiner, dass das heute noch bisweilen verarbeitet wird.

P.S.: Ich hab Denkholz geschrieben, dass die auf der Bestellseite mal die ungefähre Fertigungszeit hinschreiben sollen.