Mal etwas Neues

Forum für Annoncen zum Thema Erotische Laktation, ausdrücklich auch gegen Bezahlung. Auch ohne Anmeldung zugänglich
Forumsregeln
Regeln: Hier drüfen Annoncen jeder Art eingestellt werden, die aber einen zentralen Bezug zum Thema Erotische Laktation haben müssen. also ala "Suche Hilfe beim Leeren meiner Brüste, biete Geldbörse, die nach Talerchen lechzen". Pro Annonce bitte einen Thread aufmachen. Es ist keine Wertung der Annoncen erlaubt, Ausnahme: Begründeter (!) Betrugsverdacht.
Lebensdauer der Beiträge: 7 Tage seit letztem Zugriff.
Benutzeravatar
Milchfrau
(>20 Beiträge)
(>20 Beiträge)
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 6. Juli 2018, 12:37
Geschlecht: Frau

Mal etwas Neues

Beitragvon Milchfrau » Freitag 12. April 2019, 11:42

Ihr Lieben,

Muttermilch einfach nur trinken kann jeder, der Zugang dazu hat.

Aber habt ihr schon einmal ausprobiert damit etwas zuzubereiten?

Ich koche meinem Kleinen regelmäßig Breie mit Muttermilch, auch Pudding und Kuchen gelingt wunderbar damit. Und jetzt wo der Sommer kommt, gibt es nichts über Muttermilcheis mit pürierten Erdbeeren.

Wer also auch mal so einen besonderen Genuß erleben will, der kann gerne Muttermilch von mir kaufen.

Meine Milch ist besonders reichhaltig, cremig und süß, weil ich sie per Hand mit Liebe aus der Brust ausstreiche.

500ml kosten 30€ inkl. Versand, 1 Liter gibt es für 55€.

Meine Milch wird sofort nach dem Ausstreichen in sterilen Fläschchen eingefroren.

Freue mich auf Zuschriften.

LG Maike

Benutzeravatar
Evamaria
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 5. April 2019, 15:55
Wohnort: Saarland
Geschlecht: Frau

Re: Mal etwas Neues

Beitragvon Evamaria » Freitag 12. April 2019, 13:52

Hallo!
also Babybrei hab ich damals öfter mit Muttermilch gemacht.
Allerdings keinen Pudding oder Kuchen.

Aber finde das es eine tolle Idee ist

Gruß
Evamaria