Lebensglück

Forum für Kontaktanzeigen, bei denen ausdrücklich keine finanzielle Interessen im Spiel sein dürfen. Auch ohne Anmeldung zugänglich.
Forumsregeln
Regeln: Hier dürfen Kontaktanzeigen jeder Art eingestellt werden, die erstens einen zentralen Bezug zum Thema Erotische Laktation haben müssen und bei denen zweitens kein Geld im Spiel ist. Es ist keine Wertung der Kontaktanzeigen erlaubt, Ausnahme: Begründeter (!) Betrugsverdacht.
Lebensdauer der Beiträge: 7 Tage seit letztem Zugriff.
Benutzeravatar
joto
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 25. April 2019, 10:53
Geschlecht: Mann

Lebensglück

Beitragvon joto » Dienstag 14. Mai 2019, 15:56

Hallo liebe Frauen!

Ich will ja gar nicht so anfangen mit "Suche Stillbeziehung", "Möchte an Milchbrüsten nuckeln" usw., aber irgendwie trifft es das ja dann doch.....mit dem (unterstellten) Unterschied, daß mir der Gedanke an eine möglichst innige, zärtliche und vertrauensvolle Beziehung zu einer netten, aufgeweckten Frau, die sich genauso gern dieser meiner Meinung nach größten sinnlichen Erfahrung des Stillens hingeben möchte, die Tränen in die Augen treibt, so sehr (und lange) wünsche ich mir das schon! Gemeinsam den ganzen Tag im Bett (oder wo auch immer es bequem ist) ganz eng aneinander gekuschelt dieses unbeschreibliche Gefühl der Geborgenheit, des Brauchens und Gebraucht-werdens empfinden und sich einfach nur so wohl, wie es eben nur geht zu fühlen, das wäre es doch! Die Glückseeligkeit dabei, die weit über Sex hinausgeht, diesen aber bestimmt noch weitaus intensiver machen kann......
Ich als Mann kann ich mir keine intensivere Bindung als die zwischen der Mutter und ihrem Kind, wenn es gestillt wird, vorstellen. Warum soll diese Bindung nicht auch (ansatzweise) zwischen zwei Erwachsenen entstehen können/dürfen? Nur zum Verständnis: Ich bin NICHT auf der Suche nach einer Ersatzmutter!

Jetzt kommen wir zum Haken: Ich bin (eigentlich sehr glücklich) verheiratet! Und ich habe auch eigentlich nicht vor, meine Frau zu verlassen. Leider ist das Thema Stillen gar nichts für sie, so daß ich immer nur meinem größten Wunsch hinterher hechele und mich immer unglücklicher dabei fühle. Ich weiß, jetzt werden wieder einige aufschreien: "Fremdgeher", "Lügner", "Betrüger" usw........Ja, stimmt wohl, aber ich habe mir das sehr lange überlegt und noch viel mehr Versuche unternommen, etwas an meiner Situation zu ändern, sowohl mich und meine Neigung zu unterdrücken, als auch meine Frau zu überreden....leider hilft es nichts. Aber vielleicht gibt es ja auch ein paar Leute hier, die mich verstehen können, vielleicht auch die Frau, die in einer ähnlichen Situation steckt, mit dem unerfüllten (und übermächtigen) Wunsch des Stillens, den sie nicht ausleben kann und mit dem Gedanken spielt, ihn auf diese Weise in Erfüllung gehen zu lassen.....

Auch wenn es jetzt einigen in den Fingern juckt: Bitte erspart mir und allen anderen hier jetzt die Moral-Apostel-Nummer, ist auch so schon schwer genug! Ich bin erwachsen und mir über meine Aussagen im Klaren! Da für mich, wie oben beschrieben, die Gefühle dabei mit die größte Rolle spielen, kommt eine Dame, die mich gegen Bezahlung an ihre Brust lässt, nicht in Frage! Vielmehr suche ich hier die Frau, die mit mir dieses Universum an Glück und Zufriedenheit erleben möchte, die möglichst große Brüste hat (sorry, aber da steh ich ebenfalls total drauf :rotwerd: ), die idealerweise auch mit reichlich Milch gefüllt sind.

Kennst Du so eine Frau?

Ich bin übrigens ein stattlicher Mittvierziger, knapp unter zwei Meter, aus der Nähe von Köln....


Ich freue mich auf freundliche Antworten!

Benutzeravatar
Hedonistin
(>10 Beiträge)
(>10 Beiträge)
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 19:13
Geschlecht: Frau

Re: Lebensglück

Beitragvon Hedonistin » Dienstag 14. Mai 2019, 16:39

Vielleicht wären wir ein gutes Team :vampir:

Benutzeravatar
joto
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 25. April 2019, 10:53
Geschlecht: Mann

Re: Lebensglück

Beitragvon joto » Dienstag 14. Mai 2019, 16:47

Dem Smiley nach zu urteilen schon.....die Region scheint ja schon mal zu stimmen. Schreib mir doch mal etwas mehr über Dich!